Birgit und Eduardo

Ja! – Ja zum leidenschaftlichen Tanz des Lebens

– teilweise mit Live-Musik –

Komm mit auf eine alchemistische Reise zur transformierenden Kraft des „Ja“.

Wenn Du das liest, meldet sich vielleicht sofort ein Nein? Ok., auch Dein Nein ist eingeladen. Sag ganz Ja zum Nein und …. nimm’s mit auf diese Reise!

Das Leben fordert uns zum Tanz heraus – und wir können am Rande sitzenbleiben oder es wagen, uns dem Tanz des Lebens hinzugeben. No risk – no fun! Oder? Was kann uns passieren? Vielleicht bringt es uns an den Rand des Abgrunds, vor dem wir schon immer Angst hatten. Was wir dort brauchen, ist ein gutes Gespür für unsere Intuition. Und ein leidenschaftliches Ja zu uns und unserem Leben. Wir müssen nicht anders werden, um uns zu lieben – unser Gold ist oft gerade hinter der Angst versteckt.

Diese Vivencia in der liebevoll-stärkenden Energie unseres Biodanza-Stamms kannst Du für Dich nutzen, um die Kraft Deiner Intuition ganz lebendig in Dir werden zu lassen – so kommt Leidenschaft in Dein Ja, so dass Du nach diesen Tagen einen neuen Schritt in Deinem Leben wagst. Die Energie, die wir hier gemeinsam kreieren, wird nicht verloren gehen.

Eduardo Macedo - Birgit Rinke

Eduardo Macedo – Birgit Rinke

Birgit Rinke

Biodanza-Facilitatorin seit 2013 (Ausbildung bei MCA, Biodanza-Schule Hamburg)
HP – Homöopathie, Innere Heilreisen, energetische Heilmethoden
Workshops und Gruppen in Hamburg und der Nordheide seit 2012
Workshop-Reihe "Heilkraft des Tanzes" mit Eduardo Macedo seit 2016

Biodanza habe ich "erst vor 10 Jahren" (ich fühl mich noch immer wie frisch verliebt) kennengelernt. Es hat mein Leben reicher gemacht, mir neue Dimensionen des Erlebens und der Mitmenschlichkeit eröffnet und das Feuer meiner Lebenslust in Momenten der Dunkelheit neu entfacht. So konnte ich mir schon bald nichts Besseres vorstellen, als dabei mitzuwirken, Biodanza in die Welt zu bringen – als Beitrag für Liebe und Frieden in der Welt.

Bei möglichst vielen Gelegenheiten tanze ich Biodanza mit Menschen an verschiedenen Orten der Welt, damit viele den Zauber von Biodanza kennenlernen und unser Biodanza-Stamm immer größer wird – und weil es mich selbst einfach glücklich macht. Am liebsten würde ich auch mit dem Bundestag tanzen, weil ich überzeugt bin, dass es die Zusammenarbeit verbessern würde. Ich glaube, PolitikerInnen, die sich in ihrem Körper wohlfühlen und herzlich mit ihren Mitmenschen verbunden sind, würden sich auch für eine friedliche und soziale Politik einsetzen.

www.birgit-rinke.de

Eduardo Macedo

Ich bin leidenschaftlicher Musiker und Tanztherapeut aus Brasilien und lebe seit 1984 in Hamburg.
Biodanza habe ich 1988 kennengelernt, bin von Cristina Arrieta ausgebildet worden und habe ihr 5 Jahre lang bei allen Projekten (Workshops, Vivências, Fortbildungen) assistiert.

Damals habe ich schon die Vivências teilweise mit Live Musik begleitet sowie Capoeira (Kampftanz), Maculelê (Stocktanz) und die Tänze der "Orixás" (afrobrasilianischen Gottheiten) in unseren Gruppen eingeführt.

Vor mehreren Jahren gründete ich das "Trio Café Brasil" und vertiefte damit meine Leidenschaft als professioneller Live-Musiker.

Mit meinen Kompositionen erzähle ich ein Stück Musikgeschichte Brasiliens und setzte damit auf die feineren Töne meines Landes. Ich habe Musik für Filme und zahlreiche Hörbücher komponiert.

Intensiv widmete ich mich auch den therapeutischen Aspekten der Musik in Form von Workshops, Coaching und Vorträgen.

Seit 2016 biete ich, nach einer langen Pause, die Workshop-Reihe "Heilkraft des Tanzes" mit Birgit Rinke in Hamburg an.

www.eduardo-macedo.de